Das schon zur Tradition gewordene gemeinsame Fronleichnamsfest begann mit der heiligen Messe der Pfarren St. Florian und St. Thekla bei uns Franziskanerinnen von der christlichen Liebe im Klostergarten. Es war ein schönes Erleben von Gemeinschaft mit der Pfarre Zur frohen Botschaft. Miteinander sind wir unterwegs mit unserem Herrn.

Prozession

Die Prozession führte uns zum „Haus Wieden“, einem SeniorInnenwohnhaus der Stadt Wien. Dort besuchten wir mit dem Allerheiligsten die älteren Menschen. Für die Kinder war dies etwas Besonderes.
Anschließend ging es weiter zum Park – zu einer Station mit den Kindern. „Gott ist mit uns unterwegs“ sangen wir mit Begeisterung und erbaten in den Fürbitten auch den Segen für Kranke, Einsame, Heimatlose, Flüchtlinge, … Menschen, die es schwer haben im Leben…

Zusammenkunft der vier Teilgemeinden

Zusammentreffen der vier Teilgemeinden auf dem Mozartplatz

Um die Mittagszeit trafen alle vier Teilgemeinden (die Pfarren St. Elisabeth, Wieden-Paulaner, St. Florian und St. Thekla) in Sternprozession am Mozartplatz ein. Nach einem gemeinsamen Abschluss und feierlichem Segen feierten wir weiter mit einem einfachen Mahl und gemütlichem Beisammensein.

Es war ein wunderschönes, verbindendes Gemeinschaftsfest. An diesem heißen Tag kühlten sich die Kinder dann im Brunnen ab. Ein herzliches DANKE und VERGELT´S GOTT allen fleißigen Helfern, vor allem auch jenen im Hintergrund.

Text: Sr. M. Johanna Aichhorn