Vergangene Veranstaltungen

01.12.2022: Flohmarkt

Im Mutterhaus Hartmanngasse 7-11, Wien

Die Franziskanerinnen von der christlichen Liebe laden am Donnerstag, 1.12.2022, von 8.00 bis 17.00 Uhr zum Flohmarkt ein. Dieser findet im Kapitelsaal des Hartmannklosters, Hartmanngasse 7, 1050 Wien statt. Der Reinerlös geht zur Gänze an die beiden Sozialprojekte, Madonna-Austrian-Hospital in Ihitte, Nigeria (http://www.emeka.at/v2/index.php/hilfsprojekte/spitalprojekt/allgemeine-information) und das Elisabethbrot in der Landstraße (https://www.die-elisabethinen.at/die-wirkfelder/glauben-leben/elisabeth-brot-wien). Beitragsbild: jacqueline macou/Pixabay Plakat zum […]

29.10.2022: Liturgischer Gedenktag Sr. Restitutas

Im Mutterhaus Hartmanngasse 7-11, Wien

Am 29. Oktober gedenken wir Sr. Restitutas, die an diesem Tag vor 80 Jahren zum Tod verurteilt wurde. Um 16.00 Uhr feiert Mag. Martin Leitner (Direktor im Leopoldinum Heiligenkreuz, Vorstandsmitglied des Vereins „Restituta-Forum“) die Heilige Messe in der Klosterkapelle, Hartmanngasse 7, 1050 Wien, 2. Stock. Anschließend sind alle herzlich zu einem Besuch im Restituta-Museum „Glaube […]

05.10.2022: Restituta-Museum „Glaube gegen NS-Gewalt“

Im Mutterhaus Hartmanngasse 7-11, Wien

Das Restituta-Museum "Glaube gegen NS-Gewalt“ zeigt das Lebens- und Glaubenszeugnis der seligen Maria Restituta. Beinhaltet ist ihre Kindheit und Jugend im Einwanderer- und Arbeitermilieu der Brigittenau. Besondere Beachtung gilt zudem ihrem Ordens- und Berufsleben als Franziskanerin von der christlichen Liebe und Krankenschwester. Außerdem werden ihr mutiger Widerstand gegen das NS-Regime sowie ihre vielfältige Verehrung bis heute gezeigt. Besuchszeiten […]

freie Spende