• Herzlich Willkommen!

Unsere Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau!

Über uns

Wir Franziskanerinnen von der christlichen Liebe – bekannt auch als Hartmannschwestern – sind eine 1857 in Wien gegründete Ordensgemeinschaft der katholischen Kirche mit dem Schwerpunkt Sorge um kranke und alte Menschen.
Das Mutterhaus mit dem Generalat und dem ordenseigenen Krankenhaus befindet sich in 1050 Wien, Hartmanngasse 7-11.
Weitere Niederlassungen bestehen in Wien Ober St. Veit, Niederösterreich, Argentinien und Paraguay.
Unserer Ordensgemeinschaft gehören derzeit 80 Schwestern an.

Ordensname

SFCC ist die Kurzform unseres Namens entsprechend der lateinischen Bezeichnung Sorores Franciscanae a Caritate Christiana.

Als weitere Übersetzungen gelten:

Suore francescane della Carità cristiana (italienisch)
Hermanas Franciscanas de la Caridad Cristiana (spanisch)
Siostry Franciszkanki od chrzescijanskiej Milosci (polnisch)

Unser Ordensname findet auch Ausdruck im Wappen. T (Tau) und Gürtel sind typisch franziskanische Symbole. Die Knoten im Gürtel weisen hin auf die drei Ordensgelübde (Armut, Ehelosigkeit, Gehorsam), die Flammen auf die christliche Liebe.

Selige Maria Restituta

Helene Kafka
(1. Mai 1894 – 30. März 1943)

Unsere Mitschwester Maria Restituta wurde in Brünn-Husovice geboren. Sie wuchs im typischen Milieu einer armen Zuwandererfamilie im 20. Wiener Gemeindebezirk Brigittenau auf. Zunächst arbeitete sie als Dienstmädchen und Trafikantin.

Im Oktober 1913 begann sie ihre Tätigkeit als Hilfskrankenschwester im Städtischen Krankenhaus Wien-Lainz. Dort lernte sie unsere Schwestern kennen und trat 1914 unserer Ordensgemeinschaft bei. 1917–1919 war Sr. Restituta auf der Internen Abteilung im KH Lainz tätig und entwickelte sich zu einer Pionierin der ganzheitlichen Krankenpflege.

Ab 1919 arbeitete sie am heutigen niederösterreichischen Landeskrankenhaus Mödling. Dort war sie bald als souveräne und energische Erste Operationsschwester bekannt – ebenso als verständnisvoll-mütterliche Helferin und Begleiterin der Patienten.

Unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wurde die leidenschaftliche Christin und Österreicherin Restituta wegen ihres unerschütterlichen und konsequenten Eintretens für Glauben, Recht und Menschenwürde vom Regime verfolgt. Sr. Restituta starb am 30. März 1943 nach 13-monatiger Haft im Wiener Landesgericht durch Enthauptung.
Papst Johannes Paul II. sprach Sr. Restituta am 21. Juni 1998 auf dem Wiener Heldenplatz selig. Sie ist die erste Märtyrerin der Stadt und Erzdiözese Wien.

Ihr liturgischer Gedenktag wird am 29. Oktober (Tag des Todesurteils) gefeiert.

Aktuelles

Restituta-Dokumentation „Glaube gegen NS-Gewalt“

Die Restituta-Dokumentation ist derzeit geschlossen und wird im Herbst 2016 neueröffnet.

Kontakte

Mutterhaus mit Generalat

1050 Wien,
Hartmanngasse 7-11

Tel.: 01 54605-0
Fax: 01 546 05-4309

E-mail:
sekretariat@franziskanerinnen.org

Mit dem Mutterhaus verbunden ist das ordenseigene Krankenhaus Hartmannspital GmbH

1050 Wien,
Nikolsdorfergasse 26-36

Tel. 01 546 05
Fax: 01 546 05-2020

E-mail:
verwaltung@hartmannspital.at

Internet:
www.hartmannspital.at

Josefsheim –
Heim für betagte Mitschwestern

1130 Wien, Stock im Weg 1a

Tel. 01 879 66 07

E-Mail:
mirjam.kotucha@gmail.com

Klaraheim –
Erholungshaus

Markt 77

2880 Kirchberg am Wechsel

Tel. 02641 2361
Fax: 02641 2361-4

Haus San Damiano

Lärbaumweg 49
2393 Sittendorf

Tel. 02237/8725

Heime der Franziskanerinnen Wien GmbH

Franziskusheim
Altenwohnheim mit Pflegemöglichkeit

1130 Wien, Stock im Weg 1

Tel. 01 879 66 05
Fax: 02641 2361-4

E-Mail:
office@hdfw.at

Internet:
www.heime-franziskanerinnen.wien

Elisabethheim –
Altenwohnheim mit Pflegemöglichkeit

1130 Wien, Veitingergasse 147

Tel. 01 879 76 50

E-Mail:
office@hdfw.at

Internet:
www.heime-franziskanerinnen.wien

Argentinien

Regionalhaus

Oliden 1361
1440 Buenos Aires

Tel. 0054 11 46 87 20 39
Fax: 0054 11 46 86 31 55

E-Mail:
hnasfranciscanas@speedy.com.ar

Noviziatsgemeinschaft

La Bajada 1376
1768 Villa Madero
Prov. Buenos Aires

Tel. und Fax: 0054 11 46 52 76 53

E-Mail:
noviciado@uol.com.ar

Kinderheim
Hogar San Carlos

Rivadavia 175
6311 Guatraché
Prov. La Pampa

Tel. und Fax: 0054 29 24 49 20 76

E-Mail:
hogarsancarlos@deguatrache.com.ar

Schwesterngemeinschaft

Calle Juanade Fernandez 86
5196 Sta. Rosa de Calamuchita
Prov. Cordoba

Tel. und Fax: 0054 35 46 42 12 10

Paraguay

7480 Juan E. O’Leary 282

Alto Paraná, Paraguay

Tel. und Fax: 0059 56 74 200 85